Copyright © 2015  by WP, StB Katrin Böttger 
Katrin Böttger  - Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin


Planung

Planungsrechnungen ermöglichen Ihnen einen Ausblick, wo Ihr Unternehmen am Ende eines Jahres stehen soll und welche Entwicklungspotentiale innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre in Ihrem Unternehmen stecken.

Je nach Bedarf unterscheidet man zwischen der Einjahres- und der Mehrjahresplanung.

Die Einjahresplanung erfolgt meist Ende des laufenden Geschäftsjahres für das kommende Geschäftsjahr. Sie gibt den Zielwert für das nächste Jahr vor und ermöglicht Ihnen einen laufenden (monatlichen/ quartalsweisen) Soll-Ist-Abgleich zwischen Ihren tatsächlichen Ist-Zahlen (der Buchhaltung entnommen) und Ihren Planzahlen. Umsatzrückgänge, Kostenüberschreitungen im Sachkosten- und Personal-kostenbereich werden so frühzeitig erkannt, so dass geeignete Maßnahmen zum Gegensteuern eingeleitet werden können.

Die Mehrjahresplanung i.d.R. drei- bis fünf-Jahresplanung dient dazu Ihre Unternehmensstrategie festzulegen und aufzuzeigen, wo Sie in einigen Jahren mit Ihrem Unternehmen stehen wollen bzw. mit welchen Risiken Sie im Umsatz- und Kostenbereich zu rechnen haben und wie Sie diesen begegnen wollen.

Ich unterstütze Sie gern bei der Aufstellung der Ein- oder Mehrjahresplanung bzw. überprüfe für Sie als unabhängiger Dritter gern die Plausibilität der zu Grunde liegenden Annahmen z.B. in Vorbereitung einer Aufsichtsrats- oder Beirats- oder Vorstandssitzung.