Katrin Böttger  - Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin


Unternehmensbewertung

Sie wollen ein ganzes Unternehmen erwerben oder streben eine Beteiligung oder gar eine Fusion an?

Sie benötigen aufgrund einer beabsichtigten Nachfolgeplanung, der Aufnahme neuer Gesellschafter, der Trennung von einem bestehenden Gesellschafter oder aufgrund eines beabsichtigten Verkaufs Ihres Unternehmens eine Unternehmensbewertung.

Diese führe ich gern für Sie nach den Grundsätzen des Institutes der Wirtschaftsprüfer, dem IDW-Standard S 1 unter Berücksichtigung der Besonderheiten von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU´s) durch.

Der Unternehmensbewertung geht in der Regel eine Due Diligence voraus.

Aus den im Rahmen der Due Diligence ermittelten nachhaltig erzielbaren finanziellen Überschüssen kann ein objektivierter (so wie das Unternehmen momentan steht und liegt) oder ein subjektiver Unternehmenswert (unter Berücksichtigung Ihrer zukünftig geplanten Strategie, Veränderungen und Synergiepotentiale) ermittelt werden. Hierzu werden die finanziellen Überschüsse der Vergangenheit unter Berücksichtigung der getroffenen Annahmen, der Markt und Wettbewerbssituation in einer Detailplanungsphase von maximal fünf Jahren fortgeschrieben und zusammen mit den Ergebnissen der zweiten Grobplanungsphase mit einem individuell ermittelten Diskontierungssatz abgezinst.

Im Diskontierungszinssatz werden neben den allgemeinen Risiken auch die unternehmensspezifischen Risiken des betrachteten Unternehmens sowie Ihre daraus resultierende Renditeerwartung berücksichtigt.

Aufgrund der Vielzahl der zu treffenden Annahmen und der Unsicherheit von Prognosen wird der Unternehmenswert regelmäßig in Bandbreiten (Szenarien) ermittelt.



Copyright © 2015  by WP, StB Katrin Böttger